Skip to content

Konfliktfreie MSI Pakete

Heute bin ich auf der Webseite einer Packaging Factory, die ausschliesslich Offsite Packaging anbietet, wieder einmal auf die Aussage „konfliktfreie MSI Pakete” gestossen. In meinen Augen ist diese Aussage unseriös und zielt nur auf den Kundenfang ab.

Wie kann ich guten Gewissens sagen das ein MSI konfliktfrei ist, wenn ich nicht alle Pakete, die der Kunde im Einsatz hat, zur Verfügung habe?

Konfliktprüfung muss direkt vor Ort beim Kunden stattfinden und funktioniert auch nur zuverlässig, wenn alles im MSI Format vorliegt. Sei es als Hersteller MSI oder repaketiert. Hat man die Konflikte ersteinmal lokalisiert braucht es einiges an Know How um sie dann auch zu lösen, vor allem wenn Hersteller Setups mit dabei sind..

Viel Spass dabei!


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.